Wappen Schützenverein Hambühren e.V. Wappen

  • Damen
  • Damenbesten
  • Weihnachtsfeier

Damenschießgruppe

Wer Lust hat sich einer schönen Sportart zu widmen, wo auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt. Der ist bei uns richtig! In der Damengruppe des Schützenvereins Hambühren.

Wenn Interesse besteht, wir treffen uns jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr in unseren schönen Schützenhaus am Bruchweg (Hermann Meine Platz) in Hambühren oder wenn Ihr ein paar Fragen zu unseren Verein habt, könnt Ihr uns natürlich auch anrufen.

Unsere beiden Damenleiterinnen und die Stellv. Schießsportleiterin stehen euch für alle Fragen und Antworten zur Verfügung.

Damenleiterin stellvertretende Schießsportleiterin stellvertretende Damenleiterin
Karin Bolze Anja Mundt Hannelore Quader

Hannelore Quader
Nienburger Str. 2

29313 Hambühren
Tel.: 05084/3351

Anja Mundt
Tweegten 1

29313 Hambühren
Tel.: 05084/5885

Birgit Meier-Reimker
Nienburger Str. 7a

29313 Hambühren
Tel.: 05084/5375


Also vielleicht, sehen oder hören

Wir von Dir

Bis bald in unserer Damengruppe


Die Chronic

Der 15 . August 1970 ist eigentliche Geburtsstunde der Damengruppe im Schützenverein Hambühren. An diesem Tage wurde ein Antrag von Hans Mönnich auf die Gründung einer Damengruppe gestellt - 27 Damen waren damals willens in den Verein einzutreten. Jedoch vorerst ohne Stimmrecht, denn der Schützenverein war bis dahin eine reine Männerdomäne - und so sollte es eigentlich auch bleiben. Aber nicht für lange. Bei der Generalversammlung 1970 wurde ihnen das volle Stimmrecht zugesprochen. Auch wurde an diesem Tage die erste Damensprecherin, Ilona Ostwald gewählt. Beschlossen wurde auch, und das ist bis heute so, das unsere Damen keine Königinnen, sondern Damenbeste ausschießen. den Titel der Königin bleibt der Gattin des Königs und Vizekönigs vorbehalten.

Die Ausbildung der Damen wurde von einem erfahrenden Schützenbruder übernommen, Hansi Mönnich führte die Damen an den Schießsport heran und ist heute Stolz auf diese Aufgabe.

Unsere 1. Damenleiterin wurde Ilona Ostwald. 1980 übergibt Sie ihr Amt an Gerda Koblitz weiter. Ihr zu Ehren, legt eine Abordnung der Damengruppe vor Schützenfest, allen inzwischen verstorbenen Schützendamen, Blumen an ihren Gräbern nieder. Im Jahr 1987 übernimmt Lydia Schwerdtfeger die Leitung der Damen bis sie diese 1999 wieder an Gerda Koblitz zurückgibt. Von 2001 bis 2005 wurden die Damen von Renate Arndt geleitet. Die übergab ihr Amt 2005 an Karin Bolze ab. Karin Bolze bekleidete dieses Amt 10 Jahre bis 2015. Seit 2015 ist nun Hannelore Quader mit der Damenleitung betraut.

Heute stellt die Damengruppe einen wichtigen Bestandteil unseres Vereines dar und das nicht nur durch schießsportliche Erfolge. Die Damen bereichern den Verein und sind nicht mehr wegzudenken.

Die Damenbesten 2017

Damenbesten 2017

v.l.: Damenzweite Sandra Rausch und Damenbeste Thea Schäfer

Weihnachtsfeier der Damen

WeihnachtsfeierAm 14.12.2016 fand die Weihnachtsfeier der Damen im Hambührener Schützenhaus statt. Hier hieß es das vergangen Jahr Revue passieren zu lassen und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen. Die Weihnachtsfeier war gleichzeitig Abschluss des Jahres für die Damen. Für das leibliche Wohl wurde durch einen leckeren Backschinken mit Kartoffelgratin und frischem Salat gesorgt. Natürlich sollte auch ein Weihnachtsfeierweihnachtlicher Nachtisch,  Eis im „Rudolf dem Rentier Look“,  nicht fehlen. Neben dem gemütlichen Zusammensein wurde auch der Brauch des Geschenke verteilen auf der Weihnachtsfeier wieder zum Aufleben gebracht. So konnte sich jeder beim Wichteln über eine Kleinigkeit freuen. Natürlich hat auch das Vorlesen einer Weihnachtsgeschichte nicht gefehlt auch wenn diese der etwas anderen Art war. Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend der die Weihnachtszeit so richtig eingeläutet hat.

Text: Maren Gremmel - Bilder: Hannelore Quader                                                                                      

nach oben